Darum wirDarum wir »

Beratung für Privatpersonen

Neben Geschäfts- und Firmenkunden betreuen wir auch Privatpersonen wie:
 
Unser Leistungsspektrum umfasst dabei:
  • Erstellung von Einkommensteuererklärungen bzw. des Lohnsteuerjahresausgleichs
  • Prüfung von Steuerbescheiden und Einlegung von Rechtsbehelfen
  • Berechnung bzw. Kontrolle der Einkommensteuervorauszahlungen
  • Antrag auf Lohnsteuerermäßigung
  • Antrag auf Nichtveranlagung
  • Antrag auf Kindergeld
  • Beratung in allen Steuersachen.

Hinweis: Im Serviceberich dieser Seite haben wir unter dem Menüpunkt Checklisten & Merkblätter eine Liste der für die Einkommensteuererklärung relevanten Unterlagen für Sie zusammen gestellt.

__________________________________________________________________________________________________________________
 
Wie beraten Sie beispielsweise hinsichtlich:
 
Sonderausgabenabzug
  • Wirken sich Unterhaltszahlungen steuerlich aus?
  • Steuerermäßigung / steuerfreie Einnahmen für Übungsleiter oder Ausbilder
  • Sonderausgabenabzug bei Spenden / Mitgliedschaft in politischen Parteien
  • Was zählt zu den Ausbildungskosten?
  • Habe ich Anspruch auf die Gebäudeabschreibung im Sinne des § 7i bzw. § 10f EStG als Baudenkmal bzw. denkmalgeschützte Gebäude?
  • Wie sind Versorgungsleistungen zu  versteueren?
  • Sind Beiträge zu Direktversicherungen oder zu Pensionsfonds Sonderausgaben?
  • Gelten dauernde Lasten als Sonderausgaben?

nach oben

 

 
Kindervergünstigungen
  • Welche Kindervergünstigungen gibt es und welche kann ich in Anspruch nehmen?
  • Kinderbetreuungskosten
  • Habe ich Anspruch auf den Entlastungsbetrag für Alleinerziehende?
  • Elterngeld
  • Zulage bei Riesterverträgen

siehe dazu auch: FAQ - Allgemein

nach oben

 

 
Haushaltsnahe Dienstleistungen & Handwerkerleistungen
  • Was sind haushaltsnahe Dienstleistungen bzw. Handwerkerleistungen oder haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse?
  • Ist ein Ansatz ohne Beleg möglich?
  • Muss die Zahlung zwingend per Banküberweisung erfolgen?

siehe dazu auch: Steuerermäßigung bei haushaltsnahen Dienstleistungen

nach oben


 

Außergewöhnliche Belastungen
  • Was sind Krankheitskosten? Inwieweit wirken sich diese bei meiner Einkommensteuererstattung aus? Wie hoch ist die Grenze meiner zumutbaren Belastung?
  • Was ist bei einer Heimunterbringung von nahen Angehörigen zu beachten?
  • Was kann ich als außergewöhnliche Belastungen ansetzen, wenn ich meine Eltern / Schwiegereltern / Ehegatten / sonstige nahe Angehörige pflege?
  • Welche Bestattungskosten kann ich ansetzen?
  • Ich habe eine Behinderung. Welche Kosten kann ich ansetzen?
  • Ist die Beseitigung von Umweltbelastungen ansatzfähig?
  • Können Scheidungskosten angesetzt werden?
  • Können anderen Prozesskosten angesetzt werden?

nach oben

 

 
Anlage N: Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit
  • Wie werden Abfindungszahlungen besteuert?
  • Wie sind Warengutscheine vom Arbeitgeber zu versteuern?
  • Wie sind Sachbezüge zu versteuern?
  • Welche Zahlungen gehören zum Arbeitslohn?
  • Wie sind vom Arbeitgeber verbilligt überlassene Waren oder Dienstleistungen zu versteuern?
  • Sind Aufsichtsratsvergütungen Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit?Ist der pauschal versteuerte Arbeitslohn im Rahmen der Einkommensteuererklärung anzugeben?
  • Wird Elterngeld versteuert?
  • Ist Auslagenersatz als Einnahme zu versteuern?
  • Welche Kosten zählen zu den erwerbsbedingten Kinderbetreuungskosten?
  • Kann ich Beiträge zum Berufsverband zum Ansatz bringen?
  • Wie ist eine Firmenwagenüberlassung an Arbeitnehmer zu behandeln?
  • Welche Aspekte sind bei doppelter Haushaltsführung zu beachten?
  • Kann ich Weiterbildungskosten ansetzten?
  • Welche Aufwendungen für Dienstreisen können zum Ansatz gebracht werden?
  • Gelten Umzugskosten als Werbungskosten?
  • Welche Kosten für Weiterbildungen (Meisterlehrgänge, Fachwirt etc.) können als Werbungskosten abgezogen werden?
  • Müssen die Arbeitsmittel zu 100% beruflich verwendet werden, um als Werbungskosten angesetzt zu werden?
  • Welche Abschreibung bei Arbeitsmittel ist sinnvoll?
  • Sind Promotionskosten Werbungskosten?
  • Sind die Einnahmen aus meiner Promotionsschrift zu versteuern?


 

 

Anlage V: Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
  • Sind meine Vermietungsobjekte rentabel?
  • Was ist bei verbilligte Vermietung an Angehörige zu beachten?
  • Welche Besonderheiten gelten bei der Vermietung von Werbeflächen?
  • Was ist bei der Garagenüberlassung des Arbeitnehmers an den Arbeitgeber zu beachten?
  • Vermietung von Ferienhäuern, Ferienwohnungen, Wohnmobil oder Wohnwagen
  • Sind meine Vermietungs- und Verpachtungseinkünfte eventuell gewerbliche Einkünfte?
  • Gelten Ausgleichszahlungen oder Verzichtszahlungen als Werbungskosten?
  • Muss ich meine ausländische Immobilie bei der deutschen Steuererklärung berücksichtigen?
  • Habe ich Anspruch auf die Gebäudeabschreibung im Sinne des §7i EStG bzw. 10f EStG als Baudenkmal / denkmalgeschützte Gebäude?
  • Sind die Kosten für die Beseitigung von Umweltbelastungen abzugsfähig?
  • Meine Darlehen werden nicht von mir bedient, sind die Schuldzinsen trotzdem Werbungskosten?
  • Sind Schönheitsreparaturen Erhaltungsaufwand?

nach oben

 

 

Anlage KAP: Kapitalvermögen

 

  • Kann ich trotz Abgeltungsteuer Werbungskosten geltend machen?
  • Habe ich Anspruch auf Vermögenswirksame Leistungen?
  • Sind Einkünfte aus einer atypisch stillen Beteiligung Einkünften aus Kapitalvermögen?
  • Muss ich den Gewinn aus einem Glückspiel versteuern?
  • Ich habe Kursdifferenzgeschäfte getätigt, muss ich die Gewinne hieraus versteuern bzw. kann ich die Verluste geltend machen?

nach oben

 

 

Anlage R: Renteneinkünfte

 

  • Leistungen aus gesetzlichen Renten
  • Zahlungen von berufsständischen Versorgungswerken
  • Leistungen aus Betriebsrenten
  • Bezüge aus Rürup- bzw. Riesterversicherungen
  • Zahlungen aus landwirtschaftlichen Alterskassen

nach oben

 

 

Studenten

Während des Studiums ist das Geld meist knapp bemessen. Viele Studenten jobben, um Studiengebühren, Bücher, WG-Zimmer und das ein oder andere Hobby zu bezahlen. Steuern will man von diesem Geld nicht unbedingt und wenn doch, dann nicht mehr als nötig zahlen.

Wir beraten Studenten beispielsweise zu folgenden Fragen:

  • Steuerliche Absetzbarkeit von Studienkosten
  • Steuerliche Freibeträge
  • Sonderfall Minijob
  • Absetzbarkeit von Sonderausgaben
  • Nach dem Studium direkt in die Selbständigkeit?

 

nach oben